DIE FÜNF SÄULEN

Site Team


Als Zusatz zu den Glaubensgrundsätzen, lehrt uns der Islam diese Grundsätze in die Praxis umzusetzen. Ein Muslim muss fünf grundlegende Pflichten (Säulen) des Islam praktizieren sowie im Allgemeinen gute Taten ausüben.

Einfach und kurz sind dies die fünf Säulen des Islam.

 

Die Beantwortung der entscheidenden Fragen der Menschheit


1. Das Bekenntnis (Schahada)

Das ist das Bekenntnis, das man aussprechen muss, wenn man den Islam annimmt. Es reflektiert die Schönheit und Einfachheit des Islam.

 

Ich bezeuge, dass es keinen Gott außer Allah gibt, und ich bezeuge, dass Mohammed der Gesandte Allahs ist.

 

Auf Arabisch hört sich das so an:

„Ashhadu Alla Ilaha Illa Allah Wa Ash-hadu Anna Muhammadan Rasulullah.“

 

2. Das Gebet (Salat)

Die Ausübung der fünf täglichen Pflichtgebete (dies beinhaltet das Stehen, die Verbeugung, die Niederwerfung, das Rezitieren von Teilen des Koran, die Lobpreisung Allahs , das Gedenken an Allah und das Bitten um Seinen Segen, Seine Vergebung und Sein Paradies).

 

Um auf die Schönheit und Kraft des Gebets hinzuweisen: es bietet uns spirituelles Wachstum, Ruhe und Zufriedenheit für unsere Seelen, Gedanken und Herzen.

 

Hast du seine wahre Schönheit entdeckt?

 


Was man zu der Schönheit der Gebete hinzufügen kann, ist die Wahrheit, dass Allahs Propheten und Gesandten wie Adam, Noah, Abraham, Moses, Jesus und Mohammed zum einzig wahren Gott (Allah) gebetet und sich vor Ihm niedergeworfen haben. Das bedeutet also, dass die Muslime den Weg der Propheten und Gesandten Allahs, Allahs Segen und Frieden sei auf ihnen, befolgen.

Außerdem gibt es viele andere schöne Konzepte, die eindeutig in den Gebeten vorkommen und die durch das Gebet erlernt werden, solche wie die Liebe und Gehorsamkeit zu Gott, die Hingabe, die Unterwerfung unter Seinen Willen, die Anerkennung Seiner Einzigkeit, das Bittgebet, Gleichheit, Aufrichtigkeit, Geduld, Demut und Bescheidenheit.

 

Die Beantwortung der entscheidenden Fragen der Menschheit

 

Tatsächlich sind das aufrichtige und demütige „Dhikr“ (Gedenken an Allah), „du'a“ (das Bittgebet), „istighfar“ (das Bittgebet um Vergebung) und „salat“ (das Gebet) – allein zu Allah – großartige und wundervolle Schlüssel zu Seelenfrieden, Ruhe und Segen.

 

„(Es sind) diejenigen, die glauben und deren Herzen im Gedenken Allahs Ruhe finden. Sicherlich, im Gedenken Allahs finden die Herzen Ruhe!“

[Koran 13:28]

Hast du seine wahre Schönheit entdeckt?

 


„Euer Herr sagt: Ruft Mich an, so erhöre Ich euch.“

[Koran 40:60]

Die Beantwortung der entscheidenden Fragen der Menschheit


3. Zakat:

Die Pflicht einen bestimmten Betrag seines Vermögens an die Armen und Bedürftigen abzugeben. Zakat oder Pflichtalmosen zu geben, reinigt uns von Habgier und Geiz. Es reinigt unser Vermögen und unseren Besitz, es bringt uns Sorgfalt bei und lässt uns teilnehmen an dem Bau starker Brücken der gegenseitigen Liebe und des Respekts zwischen den Reichen und den Armen. Tatsächlich fördert es Unterstützung, Hilfe, Verbrüderung und Solidarität in der Gesellschaft als Ganzem 

4. Sawm:

Sawm (das Fasten) ist die Enthaltsamkeit von Essen und Trinken sowie dem Geschlechtsverkehr mit dem Ehemann oder der Ehefrau während einer bestimmten Zeitspanne (von Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang).

Hast du seine wahre Schönheit entdeckt?

 


Einige der wunderschönen Vorteile und Lektionen des Fastens beinhalten:

  • Spirituelle Vorteile:
  • Moralische und emotionale Vorteile:
  • Erzieherische Vorteile:
  • Gesundheitliche Vorteile:

Es fördert Frömmigkeit und Aufrichtigkeit. Der Fastenmonat Ramadan ist eine großartige Gelegenheit um Allahs Segen und Vergebung zu erlangen, vor dem Höllenfeuer errettet zu werden und ewiges Leben im Paradies zu gewinnen.

In der Schule des Ramadan (Fasten) lernen und erfahren wir den Durst und den Hunger, unter dem Millionen Menschen in verschiedenen Teilen der Welt leiden. Es ermutigt uns zu teilen, zu fühlen sowie bescheiden, großzügig und gütig zu sein.

Das Fasten bringt uns viele erzieherische Lektionen bei. Zum Beispiel können wir lernen,

Die Beantwortung der entscheidenden Fragen der Menschheit

 

dass es möglich ist schlechte Gewohnheiten zu verändern oder aufzugeben wie maßloses Essen und Trinken. Ebenso diszipliniert es unser Verhalten und trainiert uns geduldig und selbstbeherrscht zu sein. Zudem erinnert es uns daran, dass die Propheten Allahs wie Mohammed, Moses und Jesus, Allahs Segen und Frieden auf ihnen, ebenfalls an das Fasten gewöhnt waren.

Während des Fastenprozesses befreit sich der Körper von Giften und überschüssigem Fett. Ärzte und Ernährungswissenschaftler empfehlen das Fasten und beschreiben es als „Abfallverbrenner“ und als „Heiltherapie“. Fasten ist ein gutes Mittel gegen verschiedene Leiden.

5. Hajj

Hajj ist die Pilgerfahrt nach Mekka, die jeder Muslim einmal in seinem oder ihrem Leben durchgeführt haben muss, vorausgesetzt er oder sie ist körperlich, geistig und finanziell dazu in der Lage. Die Schönheiten, Lektionen und Vorteile der Hajj sind sehr vielseitig.

Millionen Gläubige (verschiedener Hautfarben, Rassen und aus unterschiedlichen Teilen der Welt) folgen dem Ruf Abrahams, Friede sei mit ihm.

Während der Hajj kann man wundervolle Prinzipien und Konzepte sehen: Allahs Einzigartigkeit, die Unterwerfung und Gehorsamkeit unter Allahs Willen, die Brüderschaft und Schwesternschaft im Islam,

Hast du seine wahre Schönheit entdeckt?

 


der Zusammenhalt, die Geduld, die Aufopferung, die Gleichheit, das Gebet, die Almosen, das Fasten und andere Vorteile. Diese Pilgerfahrt zeichnet sich aus durch die größte religiöse Versammlung und einzigartige Menschenansammlung seiner Art in der Menschheitsgeschichte.

Bei einer so großen Konzentration aller Rassen und Hautfarben, die dem einzigen Gott (Allah) dienen und nur einer einzigen Botschaft folgen, haben Malcolm X und andere die Lektion und die Schönheit des echten Glaubens, islamische Brüderschaft und Gleichheit erfahren, als sie nach Mekka gingen, um die Hajj auszuüben.

Previous article Next article

Related Articles with DIE FÜNF SÄULEN